Nur ein Klub erhält Lizenz nicht

Aufmacherbild
 

19 von 20 Klubs der ersten und zweiten Leistungsstufe erhalten in 1. Instanz die Lizenz für die Saison 2011/12. Einzig Erste-Liga-Klub LASK wird sie verwehrt. Das gibt die Bundesliga bekannt. Bei den Bundesligisten Admira, Wacker Innsbruck sowie bei den Ersten-Liga-Klubs St. Pölten, FC Lustenau und Vienna gibt es finanzielle Auflagen. Von den Regionalliga-Klubs, die sich um eine Spielgenehmigung bemühten, hat nur der Villacher SV keine erhalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen