Vastic übt Kritik an Linz

Aufmacherbild
 

Bei der peinlichen 0:1-Heimniederlage der Wiener Austria gegen Schlusslicht Kapfenberg forderten Teile der violetten Anhängerschaft einen Einsatz von Roland Linz, der abermals nur auf der Tribüne saß. FAK-Coach Ivica Vastic kritisierte nach dem Spiel allerdings die Trainings-Einstellung des Steirers: "Er hat mir in den letzten zwei, drei Wochen nicht das Gefühl gegeben, dass er wirklich spielen will." Auch die Quote des Stürmers überzeugt ihn wenig: "Linz hat von 19 Spielen in vier getroffen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen