Lindner-Wechsel geplatzt

Aufmacherbild
 

Laut Informationen des "Kurier" ist der Wechsel von Austria-Torhüter Heinz Lindner nach Cordoba geplatzt. "Es war nie spruchreif. Es gab kein konkretes Angebot, und ich hatte nie das Gefühl, dass es Cordoba ernst meint", so Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Die Austria soll eine siebenstellige Ablösesumme verlangt haben, die Spanier suchen jedoch nur nach einem Ersatztorhüter und wollen nur eine niedrige sechsstellige Summe bezahlen. Heinz Lindner hat noch Vertrag bis kommenden Sommer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen