Leonardo mit Gehalt unzufrieden

Aufmacherbild

Leonardo bereitet Probleme. Nachdem die Salzburger die Kaufoption von NAC Breda gezogen haben, verlängerte sich sein Vertrag automatisch um ein Jahr. Doch eigentlich will man den Brasilianer länger binden. Seit Monaten wird verhandelt, ohne Erfolg. Leonardo soll mit seinem Gehalt und auch dem neuen Angebot nicht zufrieden sein. "Es gibt Diskrepanzen", so Trainer Ricardo Moniz im "Kurier". Bei einem entsprechenden Angebot könnte der 29-Jährige daher genauso wie der unzufriedene Zarate gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen