Admira-Goalie lässt Dampf ab

Aufmacherbild

Unruhe bei der Admira vor dem Abstiegsduell mit Grödig (Samstag, 18:30 Uhr). Stamm-Goalie Manuel Kuttin fällt verletzt aus, Jörg Siebenhandl spielt trotz Trainingsrückstands. Andreas Leitner, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, erhält keine Chance und muss zu den Amateuren. "Es ist ein Wahnsinn, was da abläuft! Du reißt dir Tag für Tag den Hintern auf, aber im Endeffekt bringt das nichts. Es ist hart, wenn du merkst, dass nicht nur das Sportliche zählt", wütet er im LAOLA1-Interview.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen