Kühbauer ist für Video-Beweis

Aufmacherbild

Der WAC kassierte beim 0:1 in Altach den bereits 8. Elfmeter der Bundesliga-Saison. Für Coach Didi Kühbauer zu viele, wie er gegenüber der "Kleinen Zeitung" erklärt: "Fußball ist in den letzten Jahren schneller geworden. Für die Schiedsrichter wäre es besser, wenn sie sich eine strittige Situation noch einmal am Bildschirm anschauen könnten." Der 43-Jährige nimmt aber auch die eigenen Spieler in die Pflicht: "Gegen Austria waren beide Elfer berechtigt, wir haben einfach schlecht attackiert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen