Kühbauer: "Alles außer Austria"

Aufmacherbild
 

Admira-Coach Didi Kühbauer hat in seiner Karriere freilich einige Ambitionen und fühlt sich durchaus bereit, einen größeren Verein in der Bundesliga zu trainieren. "Ich würde jeden Klub in Österreich gerne trainieren. Klar, Rapid ist der Verein schlechthin für mich. Aber ich hab auch nichts gegen Sturm oder Salzburg." "Nur die Austria würde ich ausschließen. Ich gehöre nun mal zum anderen Lager", sagt der 40-Jährige in der "SportWoche".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen