Krammer präsentiert 7 Projekte

Aufmacherbild

Vor der Neuwahl des Rapid-Präsidenten am 18. November hat der vom Wahlkomitee unterstützte Michael Krammer sieben konkrete Projekte für die Zukunft des Klubs bekanntgegeben. So steht die Ausgliederung des Profibetriebes in eine AG ebenso auf der Agenda wie der Stadionneubau, die Erstellung neuer Vertriebs- und Vermarktungsmodelle, die Internationalisierung in allen Bereichen, die Gewinnung neuer Vereinsmitglieder, größtmögliche Transparenz, sowie die Einbindung möglichst vieler Mitglieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen