Disco-Prügelei von Rapid-Goalie

Aufmacherbild

Rapid-Amateure-Goalie Tobias Knoflach sorgt wieder einmal für negative Schlagzeilen. Der 21-Jährige soll laut "Heute" in eine Schlägerei verwickelt sein. So habe der Torhüter in der Nacht auf Sonntag in einer Wiener Disco einem anderen Gast einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Er wollte fliehen, wurde aber gefasst und von den Türstehern bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bereits 2013 geriet Knoflach in die Schlagzeilen, als er in der Regionalliga einen Schiedsrichter attackierte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen