Prudlo-Aus: Kirchler nicht happy

Aufmacherbild

Nach der Entlassung von Oliver Prudlo als Sportdirektor hat Wacker-Trainer Roland Kirchler keine Freude mit der Zusatzfunktion beim Tabllenletzten. "Das lenkt ab, ich will aber nicht zu viel Energie verlieren. Ich bin kein Sportdirektor, sondern Fußball-Trainer. Meine Arbeit ist in erster Linie auf dem Platz", so der Tiroler, dessen Telefon im Minutentakt klingelt. Am Samstag soll gegen das Überraschungsteam WAC ein Sieg geholt werden: "Wir wollen so schnell wie möglich da unten raus."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen