Wacker-Coach Kirchler enttäuscht

Aufmacherbild

Roland Kirchler, der Trainer des Bundesliga-Schlusslichts FC Wacker Innsbruck, ist enttäuscht, dass es mit der Verpflichtung von Boris Prokopic nicht geklappt hat. Der Coach hält in der "TT" fest: "Das ist zu hinterfragen. Wir haben kein Geld, andere, wie die Admira, die anscheinend auch keines haben, holen sechs Neue." "Die Gefahr bleibt an mir und am Team hängen. Ich bin enttäuscht, dass wir uns nicht einmal im minimalen Bereich bei einem Sieben-Millionen-Euro-Budget bewegen können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen