Kienast erhält Sperre auf Probe

Aufmacherbild
 

Sturm Graz kann durchatmen. Die Steirer können beim Saisonstart am 25. Juli daheim gegen Admira (18:30 Uhr) auf Roman Kienast setzen. Der 31-Jährige wird vom Strafsenat der Bundesliga nach seinem Ausschluss im Testmatch gegen die Bolton Wanderes für ein Spiel bedingt auf eine Probezeit von sechs Monaten gesperrt. Somit ist der Stürmer gegen die Südstädter spielberechtigt. Im Frühjahr erzielte der erst im Winter nach Graz übersiedelte Blondschopf in zwölf Liga-Spielen sieben Tore.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen