Kienast fällt mehrere Wochen aus

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für die Austria. Der Tabellenzweite muss wohl längere Zeit ohne Stürmer Roman Kienast auskommen. Der 28-Jährige zog sich beim 1:0-Erfolg in Ried einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu und fällt mehrere Wochen aus. Das ergab eine MR-Untersuchung. Nicht so schlimm hat es Alexander Gorgon erwischt. Der Mittelfeldspieler könnte nach seiner Muskelverletzung ebenso wie Marin Leovac (Muskelverhärtung) schon diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen