Admiraner vor England-Transfer

Aufmacherbild

Konstantin Kerschbaumer steht vor einem großen Karrieresprung. Der 22-Jährige befindet sich aktuell beim FC Brentford, wo er auch medizinische Tests absolviert. Der englische Zweitligist, in der vergangenen Championship-Saison Fünfter, zeigt laut einem offiziellen Admira-Statement "großes Interesse" am Mittelfeldspieler. Die Südstädter befinden sich "in intensivem Kontakt" mit den Londonern. Kerschbaumer wechselte im Winter vom SKN St. Pölten zur Admira und verbuchte ein Tor und fünf Assists.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen