Noch kein Angebot für Hinterseer

Aufmacherbild
 

Lukas Hinterseer ist beim Start der Frühjahrsvorbereitung des FC Wacker mit von der Partie und hat vor, das auch bis auf Weiteres zu bleiben. "Es liegt kein Angebot vor, also gibt es auch keinen Grund, an andere Vereine zu denken", so der Offensivspieler in der "Tiroler Tageszeitung". Zuletzt bestätigte Austria-Coach Bjelica Interesse am 22-Jährigen. Indes sucht Michael Streiter noch nach einem Co-Trainer. Wolfgang Mair (Liefering) sagte ab. Er will seine Spieler-Karriere noch nicht beenden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen