Kampl wohl nicht nach Leipzig

Aufmacherbild

Kevin Kampl soll weder im Winter noch im Sommer von Red Bull Salzburg zu Schwesternklub RB Leipzig wechseln. Das berichtet die "LVZ". Demnach soll sich der 24-jährige Slowene für einen deutschen Bundesligisten entscheiden, der auch noch in der Champions League vertreten ist, nämlich Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen oder Schalke 04. Kampl kann per Ausstiegsklausel bereits im Winter wechseln. Sportchef Ralf Rangnick sprach von einer Ablösesumme im zweistelligen Millionenbereich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen