Kälte schreckt Fußball-Fans ab

Aufmacherbild

Die klirrende Kälte in Österreich hat zum Rückrunden-Start der Bundesliga die meisten Fans abgeschreckt. In Wien und in Graz gab es bei den Gastgebern Austria Wien und Sturm Graz Saison-Minusrekorde. Bei Sturm gegen Mattersburg fanden gerade einmal 4.778 Zuschauer den Weg in die UPC-Arena. Der Minuswert stammt vom 3. Dezember 2005 gegen Wacker (3.991). Austria gegen Ried ließen sich insgesamt 6.250 Gäste nicht entgehen. Das war der schlechteste Besuch seit 18. April 2009 (6.112 gegen KSV).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen