Japaner entscheidet sich für RBS

Aufmacherbild
 

RB Salzburg steht vor der Verpflichtung des 19-jährigen Japaners Takumi Minamino. Der linke Flügelspieler soll sich laut "Kurier" gegen den deutschen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und für die Mozartstädter entschieden haben. Es seien jedoch noch letzte Details zu klären, bevor der Transfer offiziell bestätigt werde. Da Emil Forsberg ebenfalls am linken Flügel zu Hause ist, scheint eine Verpflichtung des Malmö-Profis vom Tisch zu sein. Er wird wohl in Leipzig landen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen