Jantscher doch ärger verletzt

Aufmacherbild
 

Für Jakob Jantscher ist die Saison wohl doch vorzeitig beendet. Entgegen ersten Meldungen hat sich der Salzburger einen Bändereinriss in der Schulter zugezogen. Der Führende der Torschützenliste verletzte sich bei einem Sturz beim 1:0-Sieg gegen Rapid. "Ich werde vermutlich in dieser Saison nicht mehr zum Spielen kommen. Es ist doch ein bisschen mehr, als wir dachten", so der 23-Jährige. Der Mittelfeldmann ist nun auch für die Länderspiele gegen die Ukraine und Rumänien fraglich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen