Jacobo beim WAC glücklich

Aufmacherbild

Jacobo ist mit seiner Situation beim Wolfsberger AC überglücklich. "Ich kann mir vorstellen, meine Karriere beim WAC zu beenden", erklärt der 30-Jährige in der "Kleinen Zeitung". Der Spanier, der derzeit einen Deutsch-Kurs besucht, ist mit sechs Tor-Vorlagen der beste Assistgeber der Liga. Trainer Didi Kühbauer hat die Erklärung für Jacobos gute Form parat: "Es funktioniert deshalb so gut, weil er jetzt physisch in Topverfassung ist, das war vorher nie der Fall."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen