Hyballa denkt an Verstärkung

Aufmacherbild

Nach der schweren Verletzung von Stürmer Rubin Okotie (Jochbeinbruch) denkt Sturm-Coach Peter Hyballa über eine Verstärkung nach. "Ich würde nicht Nein zu einem neuen Spieler sagen, aber ich müsste ein Zeichen vom Klub kriegen, ob noch etwas möglich ist, und es müsste Sinn machen. Aber Qualität kostet Geld", erklärt der Deutsche in der "Kleinen Zeitung". Ob Routinier Mario Haas eine neue Chance bekommt? "Mario muss Gas geben. Er hat schon am Dienstag in Hartberg die Chance, sich aufzudrängen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen