Hütter rät Schiri zum Aufhören

Aufmacherbild
 

Auch zwei Tage nach dem Skandal-Pfiff von Manuel Schüttengruber beim Spiel Altach gegen Red Bull Salzburg (2:2) sind die Wogen nicht geglättet. Salzburg-Coach Adi Hütter hätte zumindest nach dem TV-Studium Ehrlichkeit erwartet: "Wenn man das nicht einsieht, sollte man in Zukunft überlegen, ob man Schiedsrichter bleiben soll." Beim möglicherweise meisterschaftsentscheidenden Spiel bei Sturm Graz (Mi., 20:30 Uhr) dürfte den "Bullen" Torjäger Jonatan Soriano wieder zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen