Hütter: Verteidiger im Sommer

Aufmacherbild

Zwei Tage vor dem Frühjahrs-Auftakt in Wiener Neustadt nimmt Salzburg-Trainer Adi Hütter zur Innenverteidiger-Position Stellung. "Es war das Ziel, einen Innenverteidiger zu verpflichten. Wir waren an zwei dran, aber sie haben sich anders entschieden", so Hütter, der für das Frühjahr aber kein Problem sieht ("Genug Personal"). Mit dem Abgang von Andre Ramalho (zu Bayer Leverusen) im Sommer ist das anders und es sollen laut Hütter "mindestens einer wenn nicht zwei" geholt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen