RB: Houllier will mehr Einheit

Aufmacherbild

Am Montag wurde nun auch der neue starke Mann im Red-Bull-Fußballimperium vorgestellt. Gerard Houllier ist künftig als Global Sports Director für alle Abteilungen verantwortlich. "Mein Ziel ist es, Erfolg zu bringen. Es ist sehr wichtig, dass alle Klubs Sieger-Teams haben. Alle sollen guten, attraktiven Fußball spielen – diese Philosophie haben Rangnick und ich gemeinsam." Der 64-Jährige geht voller Elan in seine neue Aufgabe: "Mir gefällt, dass alle sehr engagiert und ambitioniert sind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen