Hosiner zwischen Messi & Ronaldo

Aufmacherbild

Philipp Hosiner trifft und trifft und trifft. Am Wochenende erzielte der 23-Jährige beim 3:1-Sieg der Wiener Austria gegen Mattersburg seine Saisontore Nummer 16 und 17. Damit liegt der Burgenländer im Kampf um den "Goldenen Schuh" aktuell hinter Barcelonas Lionel Messi (17 Tore in 12 Spielen) auf Platz zwei, aber noch vor Reals Cristiano Ronaldo (12 Tore). "Mit so einem Lauf habe ich nicht gerechnet. Ich weiß aber, dass auch wieder schlechtere Zeiten kommen werden", ist Hosiner realistisch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen