Holt Rapid Holzhauser zurück?

Aufmacherbild

Rapid Wien steigt in den Poker um Raphael Holzhauser ein. Der 21-Jährige steht beim VfB Stuttgart auch unter Neo-Trainer Huub Stevens am Abstellgleis und bleibt in der zweiten Mannschaft der Schwaben. Neben den Zweitligisten Nürnberg, Kaiserslautern und Karlsruhe soll laut "kicker" auch Rapid um den Mittelfeldspieler buhlen. Die Hütteldorfer, bei denen Holzhauser von 2003 bis 2009 spielte, wollen den Niederösterreicher aber erst nach dem Ende seines Vertrages im Sommer 2015 holen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen