Hofmann kann gut mit Schöttel

Aufmacherbild
 

Steffen Hofmann hat trotz aller Gerüchte ein sehr gutes Verhältnis zu Coach Peter Schöttel, wie der Rapid-Kapitän in der "Sportwoche" betont. "Manche Leute glauben, da wäre etwas zwischen uns, weil mich der Trainer oft auswechselt. Aber da ist nichts. Wir reden normal miteinander, so wie mit den Trainern zuvor", so der 31-Jährige. Zu Schöttels Widerspruch bei Hofmanns zweiter Verpflichtung meint der Deutsche: "Er hat mir seine Sicht erklärt, es war verständlich. Das Thema ist abgehakt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen