Hofmann fällt gegen Neustadt aus

Aufmacherbild
 

Über die Verletzung von Rapid-Kapitän Steffen Hofmann besteht nun mehr Gewissheit. Nach einer Magnetresonanz-Untersuchung hat sich eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel bestätigt. Damit fällt der 31-Jährige für das Heimspiel am Samstag gegen Wiener Neustadt (18:30 Uhr) definitiv aus. Danach entscheidet der Heilungsverlauf, der nicht prognostizierbar ist, über die Länge der Pause. Hofmann hatte sich diese Verletzung am Mittwoch beim Training zugezogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen