Hinterseer-Wechsel quasi fix

Aufmacherbild

Lukas Hinterseer erklärt nach der 0:2-Niederlage von Wacker Innsbruck gegen Rapid, dass sein Wechsel zum deutschen Zweitligisten Ingolstadt kurz bevor steht. "Ich kann noch nichts bestätigen, aber einiges deutet daraufhin", so der ÖFB-Nationalspieler bei "Sky". Er habe bereits einen Vertrag bei einem Klub unterschrieben, "offiziell ist aber noch nichts". Hinterseers Vertrag bei Wacker läuft mit Saisonende aus. Ingolstadt wird mit Ralph Hasenhüttl von einem Österreicher trainiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen