Hinteregger nicht berücksichtigt

Aufmacherbild

Salzburgs Martin Hinteregger steht überraschend nicht im Kader für das Schlagerspiel bei Leader Austria. Nicht wegen einer Verletzung, sonder aus anderen Gründen, wie Trainer Peter Zeidler gegenüber "Sky Sport Austria" fest hält: "Er hat es zuletzt nicht geschafft, sich zu 100 Prozent zu konzentrieren. Das sagt er auch selbst. Das ÖFB-Team wird ihm gut tun, danach werden wir die Situation analysieren." Der Kärntner gab zuletzt in der Bundesliga sein Comeback nach wochenlanger Pause.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen