Zwei Salzburger verlängern

Aufmacherbild
 

Der FC Red Bull Salzburg verlängert die Verträge von Martin Hinteregger und Christoph Leitgeb. Hintereggers ursprünglich bis Sommer 2018 laufender Vertrag endet nun im Sommer 2019. "Es gibt keine Ausstiegsklausel", betont Sportchef Ralf Rangnick. Leitgebs neuer Kontrakt endet indes im Sommer 2017, die "Bullen" besitzen allerdings die Option auf eine weitere Saison. Geschäftsführer Jochen Sauer und Akademie-Leiter Ernst Tanner unterschreiben ebenfalls Verträge bis Sommer 2017.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen