Herbst für Grödig-Kapitän vorbei

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für den SV Grödig. Beim 2:0-Sieg in Wiener Neustadt musste Kapitän Ione Cabrera wegen großer Schmerzen in der Halbzeit aus dem Spiel genommen werden. Eine Untersuchung hat nun ergeben, dass der Spanier wegen dieser Knöchelverletzung eine Pause von etwa vier Wochen einlegen muss und für ihn damit die Herbstsaison beendet ist. Nach Taboga, von dem man sich im Zuge des Wettskandals getrennt hat, steht nun auch der zweite Stamm-Innenverteidiger 2013 nicht mehr zur Verfügung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen