Aufmacherbild

Zuschauerrückgang in Bundesliga

Die Fußball-Bundesliga verzeichnet im Gegensatz zum Vorjahr ein kleines Minus bei den Zuseher-Zahlen. Insgesamt waren in der Herbstsaison 2012/2013 639.784 Zuschauer in den heimischen Stadien. Durchschnittlich sind das 7.109 Fans pro Spiel. Bei den Vereinen führt Rapid mit 14.724 Zuschauern klar vor Sturm mit 11.920. Dritter ist Salzburg mit 9.405 Zusehern. Herbstmeister Austria Wien verfolgen durchschnittlich 8.409 Fans. Am wenigsten Zuseher zieht Wr. Neustadt mit 2.831 an.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»