Hackmair beendet seine Karriere

Aufmacherbild

Peter Hackmair gibt am Dienstagnachmittag sein Karriere-Ende bekannt. Der Mittelfeldspieler von Wacker Innsbruck zog sich in der vergangenen Saison seine bereits dritte schwere Knieverletzung zu. "Nach der Operation habe ich mir bewusst Zeit genommen. Mein Entschluss ist über Monate gereift und ist keiner gegen den Fußball, sondern einer für Veränderung", so Hackmair. Der 25-Jährige will nun sein Buch "Träume verändern" fertig stellen und sein Wirtschaftsstudium beenden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen