Hackmair bringt Buch heraus

Aufmacherbild

Der am Dienstag zurückgetretene Wacker-Profi Peter Hackmair ist unter die Buchautoren gegangen. Der 25-Jährige hat in seinen vielen Verletzungspausen begonnen, ein Buch zu schreiben, in knapp vier Wochen kommt sein erstes Werk unter dem Namen "Träume verändern" auf den Markt. "Ich habe keinen Co-Autor, sondern jede Zeile selber geschrieben", erklärt der Oberösterreicher in den "OÖN". Hackmair widmet sich u.a. den Themen "Fußballer sind überbezahlt" und "Korruption und Manipulation".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen