Gunsch: Keine "gmahte Wiesn"

Aufmacherbild
 

Wacker Innsbrucks Präsident Josef Gunsch nimmt den Punkteabzug der Admira nicht nur positiv zur Kenntnis. "Natürlich denkst du dir im ersten Moment: Passt - denn das kommt fast dem Abstieg gleich. Aber die Spannung ist ein bisschen weg, für Zuschauer ist diese Situation weniger attraktiv", sagt der 39-Jährige zur "Tiroler Tageszeitung". Allerdings mahnt der Unternehmer zur Vorsicht. "Eine 'gmahte Wiesn' ist es trotzdem nicht. Aber wir wollten ohnehin nicht Vorletzter oder Letzter werden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen