Glasner darf nach Hause fliegen

Aufmacherbild
 

Grünes Licht für den Rücktransport von Oliver Glasner! Der am Kopf opiererte Ried-Kapitän wird am Freitag im Laufe des Tages mit seiner Ehefrau Bettina aus Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen nach Österreich heimgeflogen und ins Krankenhaus Ried überstellt. Der Gesundheitszustand von Oliver Glasner ist den Umständen entsprechend gut. Der Rücktransport stellt für ihn aber eine Belastung dar, weshalb ihm die behandelnden Ärzte nach der Ankunft völlige Ruhe verordnet haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen