Herbstsaison-Ende für Gründler

Aufmacherbild
 

Der Verletzungsteufel hat beim FC Wacker erneut zugeschlagen. Diesmal ist Alexander Gründler das Opfer. Der 20-Jährige hat sich beim Training am Donnerstag eine Bänderverletzung zugezogen und fällt rund drei Wochen aus. Damit kann der Angreifer, der zuletzt zwei Mal in der Startelf der Innsbrucker stand, erst 2014 wieder eingesetzt werden. Ebenfalls keine guten Nachrichten gibt es von Simon Piesinger. Der 21-Jährige musste das Training ebenfalls abbrechen. Was passiert ist, ist unklar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen