Grozurek wechselt zur Admira

Aufmacherbild

Lukas Grozurek verlässt den SK Rapid und wechselt ablösefrei innerhalb der Bundesliga zu Admira Wacker. Der 22-Jährige unterschreibt bei den Südstädtern für eineinhalb Jahre plus Option. "Wir konnten einen Wunschspieler verpflichten, der das Anforderungsprofil eines jungen und dynamischen Spielers voll erfüllt", freut sich Admiras General-Manager Alexander Friedl. Grozurek kam in der laufenden Saison lediglich auf fünf Bundesliga-Einsätze und bestritt insgesamt 81 Pflichtspiele für Rapid.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen