Zulechner-Ablösesumme festgelegt

Aufmacherbild
 

Der SV Grödig hat am Dienstag die Vorbereitung auf das Frühjahr ohne Neuzugang aufgenommen, dafür mit Philipp Zulechner. Der Tabellenzweite möchte den umworbenen Stürmer aufgrund der hervorragenden Ausgangslage nur bei einem unwiderstehlichen Angebot ziehen lassen. Darüber besteht Einigkeit zwischen Manager Christian Haas und Trainer Adi Hütter. Die intern festgelegte Ablösesumme soll bei rund 700.000 Euro liegen. Die eigene Abwehr soll indes sowohl im Zentrum als auch außen verstärkt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen