Grödig angelt sich Nürnberger

Aufmacherbild

Der SV Grödig hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Salzburger sichern sich die Dienste des 21-jährigen Mittelfeldspielers Roman Kerschbaum, der einen Vertrag bis 2016 plus Option (1 Jahr) unterschreibt. Der U21-Teamspieler wechselte im Sommer 2012 von der AKA St. Pölten nach Deutschland, wo er in der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg auf 65 Einsätze (sieben Tore) kam. "Er passt genau in unser Anforderungsprofil und wird den Konkurrenzkampf verstärken", so Manager Christian Haas.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen