Neuer Job für Gregoritsch

Aufmacherbild

Werner Gregoritsch wird am Samstag in der österreichischen Bundesliga schon wieder im Einsatz sein. Aber nicht als Trainer, sondern dieses Mal als Medienvertreter. Der Ex-KSV-Coach wird nämlich beim Spiel seiner ehemaligen Klubs Mattersburg gegen Kapfenberg als Co-Kommentator für "Sky" fungieren. Ansonsten verbringt der 53-Jährige seine Freizeit vermehrt am Tennisplatz. Seinen Abschied aus Kapfenberg bereut der Steirer laut "Kleine Zeitung" nicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen