Umbaukonzept für Grazer Stadion

Aufmacherbild

Sturm Graz hat am Montag ein Umbau-Konzept für die in die Jahre gekommene UPC-Arena präsentiert. Die Gesamtkosten würden sich auf rund 20 Millionen Euro belaufen und von Stadt, Land und Bund getragen werden. "Wir wollen die Pläne relativ schnell umsetzen. Sturm will wieder in den Europacup und da brauchen wir ein taugliches Stadion", erklärt Vereins-Präsident Christian Jauk. Die Pläne beinhalten auch einen umgestalteten Stadion-Vorplatz, der zu einem "Tor nach Graz" ausgebaut werden soll.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen