Foda stärkt Gratzei den Rücken

Aufmacherbild

Beim 2:2 gegen Rapid hat Sturm-Keeper Christian Gratzei einmal mehr ein Gegentor verschuldet. "Ich habe momentan eigentlich keine schlechten Spiele, nur ist eben ein Fehler dabei, der zum Tor führt. Das ist nicht mein Anspruch", meint der 33-Jährige zum Weitschuss von Thanos Petsos. Coach Franco Foda nimmt seinen Goalie in Schutz: "Er ist selbstkritisch genug. Aber danach hat er zwei, drei Mal sehr gut gehalten. Nach so einer Aktion musst du wieder zurückkommen. Das ist sehr positiv von ihm."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen