Gorgon wieder im FAK-Training

Aufmacherbild

Alexander Gorgon steht wieder im Mannschaftstraining der Austria. Der Mittelfeldspieler absolvierte sein letztes Pflichtspiel beim Wr. Derby (24. August), verletzte sich dabei am Seitenband und musste seither individuell trainieren. Jungveilchen Marko Kvasina (17) wird nach starken Leistungen bei den Amateuren und im ÖFB-U19-Team vorläufig zu den Profis hochgezogen. Markus Suttner (Muskelfaseriss) absolviert eine Magnetresonanztherapie. Die Ergebnisse sollen am Mittwoch folgen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen