Aufmacherbild

Gludovatz sieht sich in Hartberg

Ex-Coach Paul Gludovatz soll angeblich der Top-Kandidat auf die Nachfolge von Heinz Fuchsbichler bei der SV Ried sein. Gegenüber der "Krone" sagt der 66-Jährige: "Es ist kein Geheimnis, dass es mir in Ried richtig getaugt hat, das weiß jeder. Aber Fakt ist, dass ich derzeit Trainer in Hartberg bin!" Auch Hartberg-Obmann Grandits geht von einem Verbleib aus: "Wir planen mit Paul schon fürs Frühjahr, er bereitet sich auf eine Zukunft in Hartberg vor - und das mit voller Energie."

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»