Ried-Training mit Oliver Glasner

Aufmacherbild

Schöner Besuch beim Ried-Training. Nach seiner Notoperation wegen eines Blutgerinnsels im Kopf überraschte Oliver Glasner laut "OÖN" seine Mannschaft und besuchte eine Einheit vor dem Europa-League-Spitzenduell gegen PSV Eindhoven. "Das war für alle eine große Motivation. Wir sind alle sehr froh, dass es Oliver wieder so gut geht", meint Manager Stefan Reiter. Möglich macht es Glasners schneller Heilungsverlauf. So kann er vermutlich schon am Freitag zu seiner Familie zurückkehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen