Frimpong lobt Sturms jungen Weg

Aufmacherbild

Ex-Arsenal-Spieler Emmanuel Frimpong ist voll des Lobes über seinen möglichen neuen Arbeitgeber Sturm Graz. "Mir gefällt das Projekt. Der Großteil der Spieler ist Anfang 20. Da ensteht etwas", so der 22-Jährige, der derzeit ein Probetraining bei den Schwarz-Weißen absolviert, in der "Kleinen Zeitung". Um sein zweifach operiertes Knie macht sich der defensive Mittelfeldspieler keine Sorgen. "Bei Arsenal hatte ich die besten Knie-Spezialisten, das wird kein Problem sein", sagt Frimpong.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen