Friesenbichler verletzt sich

Aufmacherbild
 

Für Günter Friesenbichler endet die Herbstsaison mit einer schwereren Verletzung. Der Stürmer des SC Wiener Neustadt erleidet kurz vor Abpfiff nach einem Luftduell mit Mattersburg-Verteidiger Alexander Pöllhuber einen Oberkiefer- und Jochbeinbruch. Das hat eine Untersuchung im Krankenhaus ergeben. Am Sonntag wird der 32-Jährige operiert. "Die Verletzung von Friesenbichler ist sehr bitter", so Trainer Peter Stöger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen