Shikov verpasst das Grödig-Spiel

Aufmacherbild
 

Vanche Shikov hat beim 5:0-Sieg in der zweiten Cup-Runde gegen den FC Kitzbühel eine Beckenprellung erlitten und wird der Austria in der zehnten Bundesliga-Runde gegen Grödig (Samstag, 18:30 Uhr) nicht zur Verfügung stehen. Dafür reisen zwei andere Innenverteidiger, die zuletzt verletzungs- bzw. krankheitsbedingt gefehlt haben, zur Mannschaft nach Salzburg - Manuel Ortlechner und Christian Ramsebner. Daniel Royer ist nach seiner Hüftprellung wieder fit. Sascha Horvath spielt bei den Amateuren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen